Druckansicht der Internetadresse:

Rechts- und wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Lehrstuhl für Strategisches Management und Organisation – Professor Dr. Ricarda Bouncken

Seite drucken

G-8: Grundlagen der Organisation

Vorlesung + Übung, 2 + 1 SWS

Lernziele
In der Veranstaltung ,,Grundlagen der Organisation‘‘ sollen die Studierenden verschiedene Möglichkeiten zur zielorientierten Gestaltung von Organisation (Unternehmen, Non-Profit Organisationen usw.) erlernen und anwenden können. Dabei soll das Verständnis geschärft werden, welche Einflussfaktoren aus der organisatorischen Umwelt und Spezifika der Organisation bestimmte Gestaltungsformen empfehlen.
Lerninhalte
Inhalte sind unter anderem: Organisationsbegriff,  Aufgabenanalyse und -synthese, Koordination von Aufgaben, Werte und Organisationskultur, situative Einflüsse auf die Organisationsgestaltung, Balance: Autorität/Kontrolle, Spezialisierung/Koordination, Überblick: Strategien, Innovation und Kooperationen.
Form der Wissensvermittlung
Vorlesung (2 SWS), Übung (1 SWS). Die Vorlesung selbst wird mit Fallbeispielen, Literaturdiskussion in Arbeitsgruppen, sowie ggf. Praktikervorträgen und Exkursionen angereichert. Die Übungsveranstaltung unterstützt die Vorlesungsinhalte um ergänzende Beispiele und Fallstudien.
Empfohlene Vorkenntnisse
keine Vorkenntnisse erforderlich
Teilnahmevoraussetzungen
keine formalen Teilnahmevoraussetzungen
Leistungsnachweise
benoteter Leistungsnachweis auf Basis einer Klausur
Arbeitsaufwand (Workload)
  • Aktive Teilnahme an der Vorlesung: 30 Std.
  • Vor- und Nachbereitung: 75 Std.
  • Übung: 15 Std.
  • Klausurvorbereitung: 30 Std.
  • Summe: 150 Std.
ECTS-Leistungspunkte
5 LP
Zeitlicher Umfang
zwei Semesterwochenstunden Vorlesung und eine Semesterwochenstunde Übung
Angebotshäufigkeit
jeweils im Jahresturnus, z. Zt. im Sommersemester

Die Wahlpflichtveranstaltung ist Bestandteil des Bereichs Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, der die betriebswirtschaftlichen Funktionen in Zusammenhang darstellt
Verknüpfung mit anderen Modulen
Die Wahlpflichtveranstaltung ist Bestandteil des Bereichs Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, der die betriebswirtschaftlichen Funktionen in Zusammenhang darstellt

Verantwortlich für die Redaktion: Univ.Prof.Dr. Ricarda Bouncken

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt